ID-Nr. 7411150561: Qualitätsbeauftragte/r (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Qualitätsbeauftragte/r (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Teilnahme an dem von der Zertifizierungsstelle anerkannten Lehrgang „Qualitätsbeauftragte/r (TÜV)“.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (multiple choice)

Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Aufbau eines QM-Systems
  • Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • DIN EN ISO 9000 ff.
  • Prozesse im Qualitätsmanagement
  • Messung, Prüfung, Überwachung von Prozessen und Produkten / Qualitätsprüfung
  • Akkreditierung, Zertifizierung, Auditierung

Diese Prüfbescheinigung bestätigt, dass die Prüfung unter akkreditierten Bedingungen stattfand. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, kann innerhalb von 18 Monaten nach dem Prüfungsdatum ein akkreditiertes Zertifikat ausgestellt werden.

„Qualitätsbeauftragte (TÜV)“ verfügen über grundlegende Kenntnisse zu Anforderungen eines Managementsystems nach DIN EN ISO 9001, Schwerpunkten zur Durchführung interner Audits und Handlungshilfen zur Umsetzung sinnvoller Verbesserungsmaßnahmen.

Bisher umgesetzt in:Deutschland