ID-Nr. 5511150561: Sicherheitsauditor (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Sicherheitsauditor (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Sicherheitsauditor (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der 24 Unterrichtseinheiten.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (multiple choice)

Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Anforderungen an interne und externe Auditoren entsprechend der Norm DIN EN ISO 19011
  • Gesprächs- und Fragetechnik
  • Auditablauf, -organisation
  • Dokumentenprüfung
  • Auditdurchführung, -dokumentation

„Sicherheitsauditoren (TÜV)“ kennen den Ablauf von Audits und können mit Hilfe interner Audits überprüfen, wie effektiv der Arbeitsschutz im Betrieb gemanagt wird.

Bisher umgesetzt in:Deutschland