ID-Nr. 2511150561: Qualitätsauditor (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Qualitätsauditor (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Zertifikat Qualitätsbeauftragte/r (TÜV) oder Zertifikat Qualitätsmanager/in (TÜV) bzw. vergleichbare Abschlüsse eines anerkannten Bildungsträgers und Teilnahme an dem von der Zertifizierungsstelle anerkannten Lehrgang „Qualitätsauditor/in (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (multiple choice und offene Fragen)
  • Mündliche Prüfung
Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Normative Auditgrundlagen: DIN EN ISO 9001, VDA 6.1, QS 9000, ISO/TS 16949, ISO 14000ff , DIN EN ISO 19011
  • Auditprogrammplanung
  • Auditprogrammdurchführung
  • Kommunikation, Fragetechniken
  • Auditprogramm-Ergebnisse/Auditbericht
  • Grundlagen von Akkreditierungs- und Zertifizierungsverfahren: DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle)

„Qualitätsauditoren/innen (TÜV)“ können interne und externe Audits durchführen und bewerten, ob ein eingeführtes Managementsystem den Anforderungen der DIN EN ISO 9001 entspricht.