ID-Nr. 0000075423: Fachplaner für dezentrale Energiesysteme mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Titel des Zertifizierungsprogramms:Fachplaner für dezentrale Energiesysteme mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:

Die Teilnahme an dem von PersCert TÜV anerkannten Kurs Fachplaner für dezentrale Energiesysteme mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation des Anbieters enerix GmbH & Co. KG. Die Kursdauer beträgt 4 Tage mit insgesamt 32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Die Anwesenheit wird vom Anbieter durch Unterschrift des Teilnehmers dokumentiert. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80 %.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung
  • Mündliche Prüfung
Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Grundlagen Photovoltaikanlagen (PV) und Stromspeicher
  • Planung von PV-Anlagen und Stromspeichern
  • Angebotserstellung
  • Auftragsabwicklung und Qualitätsüberprüfung
  • Aftersales Service und Kundenpflege

Erfolgreiche Absolventen sind in der Lage, eigenständig eine Planung für dezentrale Energiesysteme zu erstellen. Sie beherrschen die Grundlagen von PV-Anlagen, Stromspeicher und Energiemanagement und können für Ihre Kunden markt- und nutzengerechte individuelle Angebote sicher kalkulieren und Aufträge abwickeln.

Rezertifizierung:

Die Teilnehmer weisen die Aktualität ihrer Kompetenz in einem Rezertifizierungsverfahren nach.

Kooperationspartner:enerix GmbH & Co. KG
Bisher umgesetzt in:Deutschland