ID-Nr. 0000074612: E-Trainer (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:E-Trainer (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Die Teilnehmer bringen folgenden beruflichen Hintergrund mit:

  • Mindestens 2 Jahre dokumentierte Berufserfahrung als Lehrer, Dozent, Ausbilder, Instruktor, Personalentwickler oder Berater

Teilnahme an einer vom PersCert TÜV anerkannten Schulungsmaßnahme. Die Kursdauer beträgt mindestens 2 Tage mit mindestens 16 Stunden. Die Anwesenheit wird vom Anbieter durch Unterschrift des Teilnehmers dokumentiert. Vom Mindestumfang kann abgewichen werden, wenn nachgewiesen wird, dass der Kandidat bereits auf andere Weise Teilkompetenzen erworben hat.

Schulungsanbieter, die Kandidaten auf die Zertifizierung vorbereiten, werden nach Prüfung von Inhalt und Umfang ihres Schulungsangebots und der Kompetenz ihres Personals von PersCert TÜV anerkannt.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Online)
  • Lehrprobe (Online)
Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer ihre Kenntnisse in den folgenden Bereichen nach:

  • Schlüsselkonzepte in der modernen Erwachsenenbildung
  • Methoden und Werkzeuge für effektive Live-Online-Schulungen
  • Chancen und Grenzen von Live-Online-Schulungen
  • Modernste IT-Lösungen
  • Planung, Vorbereitung, Durchführung und Abschluss von Live-Online-Schulungen.

Erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten verfügen über eine solide methodische und didaktische Kompetenz, die es ihnen ermöglicht, zielgruppenspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten im Online-Training zu vermitteln. Sie sind in der Lage, die erforderliche Lernumgebung zu schaffen und die Teilnehmer durch den Einsatz der entsprechenden E-Learning-Tools, Materialien und Methoden zu aktivieren.

Rezertifizierung:

Die Teilnehmer weisen die Aktualität ihrer Kompetenz in einem Rezertifizierungsprozess nach.

Bisher umgesetzt in:All