ID No. 0000071911: Zertifizierter Agiler Lernbegleiter mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Certification Program Title:Zertifizierter Agiler Lernbegleiter mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Admission Requirements:

Die Teilnahme an dem von PersCert TÜV anerkannten Kurs „Vom Trainer zum Agilen Lernbegleiter“ des Anbieters Dr. Sammet & Wolf GbR. Die Kursdauer beträgt insgesamt 133 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten bestehend aus Online Schulungseinheiten und Präsenzvertiefungen.
Die Anwesenheit wird vom Anbieter durch Unterschrift des Teilnehmers dokumentiert. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80%.

Weitere Zugangsvoraussetzungen sind:

  • Erfahrung als Business Trainer
Examination Components:
  • Praktische Prüfung (Face-to-Face Trainingseinheit)
  • Haus- oder Projektarbeit (Lernarchitektur UND Lernvideo)
  • Digitalen Online-Training Prüfung als praktische Prüfung
Required Competencies:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Grundlagen, Prinzipien und Handlungsfelder des agilen Lernens
  • Unterschiedliche Lernformate und deren Verzahnung
  • Erstellung einer konkreten Lernarchitektur
  • Konzeption und Durchführung von Online Trainings
  • Design und Erstellung von Lernvideos
  • Konzipierung und Durchführung von Face-to-Face Trainings mit Schwerpunkt auf Fallstudien und Übungen, die am Blended Learning angepasst sind.

Teilnehmer, die erfolgreich an der Prüfung teilgenommen haben, verfügen über die erforderlichen Kenntnisse um die Aufgaben eines Agilen Lernbegleiters wahrzunehmen. Diese sind im Wesentlichen die Klärung des Lernbedarfs des Kunden und die anschließende Konzipierung und Durchführung eines angemessen Blended Learning Programms um diesen Lernanforderungen zu erfüllen.

Darüber hinaus verfügen erfolgreiche Prüfungsteilnehmer über die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten (Kompetenzen) um ganzheitliche Blended Learning Konzepte im Unternehmensumfeld zu konzipieren und durchzuführen.

Die Prüfungsteilnehmer haben nachgewiesen, dass sie über Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen, die sie befähigen den Kundenbedarf festzustellen, ein angemessenes Lernarchitektur zu definieren und die entsprechenden unterschiedlichen Lernformate kundengerecht zu erbringen.

Recertification:

Die Teilnehmer weisen die Aktualität ihrer Kompetenz in einem Rezertifizierungsverfahren nach.

Cooperation Partner:Dr. Sammet & Wolf GbR
Currently implemented in:Germany