Identyfikator 0000066434: Fachmeister für Veranstaltungssicherheit (TÜV)

Tytuł kwalifikacji:Fachmeister für Veranstaltungssicherheit (TÜV)
Wymagania wstępne:
  • Abschluss als Meister für Veranstaltungstechnik (IHK/HWK), Dipl. Ing. für Theater- und Veranstaltungstechnik oder Bachelor bzw. Master für Veranstaltungstechnik
  • Erfolgreiche Teilnahme an der von der PersCert TÜV anerkannten Qualifizierung „Fachmeister für Veranstaltungstechnik (TÜV)“. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80%.
Składowe egzaminów:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)
  • Mündliche Prüfung
Wymagane kompetencje:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Baurecht
  • Crowd Management
  • Erstellung eines Sicherheitskonzeptes gemäß § 43 MVStättVO
  • Haftung und Delegation von Verantwortung
  • Nottfall- und Krisenmanagement
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Riskmanagement
  • Arbeitssicherheit
  • Brandschutz

Der „Fachmeister für Veranstaltungssicherheit (TÜV)" verfügt über fundierte Kenntnisse aus den Bereichen Brandschutz, Flucht- und Rettungspläne, Gefährdungsbeurteilungen sowie rechtliche Grundlagen, um so für die sichere und reibungslose Durchführung von Events zu sorgen, Unfallgefahren zu reduzieren und Haftungsrisiken zu minimieren.

Recertyfikacja:

Die Teilnehmer weisen die Aktualität ihrer Kompetenz in einem Rezertifizierungsverfahren nach.

Currently implemented in:Niemcy

Pliki do pobrania

Typ Dokumentu Tytuł Dokumentu Dopuszczony przez TUV Opis Dokumentu
Document Rezertifizierungsantrag Tak Antrag auf Rezertifizierung