ID-Nr. 0000065826: Fachplaner Smart Home (TÜV)

Titel des Zertifizierungsprogramms:Fachplaner Smart Home (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Zu der Prüfung ist jeder Teilnehmer zugelassen, der das 3-modulige Seminar „Fachplaner Smart Home (TÜV)“ besucht und die Sachkundeprüfung nach Modul 1 bestanden hat. Der Teilnehmer muss bei mindestens 80% der Unterrichtseinheiten anwesend gewesen sein.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und Fallbeispiel)
Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer die Kenntnisse in folgenden Smart Home-Bereichen nach:

  • Sachkunde über den Aufbau und Ablauf verschiedener Systeme
  • Baurecht
  • Datenschutz und IT-Sicherheit
  • Projektierung

Erfolgreiche Absolventen sind in der Lage, mit ihrem Wissen über Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz Smart Home Systeme rechtskonform, technisch richtig und wirtschaftlich sinnvoll zu erstellen.

Rezertifizierung:

Die Teilnehmer weisen die Aktualität ihrer Kompetenz in einem Rezertifizierungsverfahren nach.

Bisher umgesetzt in:Deutschland