ID-Nr. 0000057860: Baukoordinator/in Haustechnik (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Baukoordinator/in Haustechnik (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium in einer technischer Fachrichtung wie z.B. Architektur, Bauingenieur und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung sowie
die erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Baukoordinator/in Haustechnik (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der 6 Lehrgangsmodule.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)
Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Elektrotechnik
  • Brandschutz
  • Heizung und Sanitär
  • Lüftungs- und Klimatechnik
  • Recht
  • Überwachung und Bauausführung

„Baukoordinatoren/innen Haustechnik (TÜV)“ verfügen über umfangreiches Fachwissen, um allen zentralen Herausforderungen auf Baustellen in der Haustechnick gewachsen zu sein. Sie kennen die grundlegenden Bauvorschriften, welche in Planung und Ausführung bedeutsam und bei der Errichtung von Gebäuden nach dem aktuellen Stand der Technik von allen beteiligten Gewerken zu berücksichtigen sind. Sie sind sicher in der Bewertung von Normen und Richtlinien sowie in der Erkennung und Beurteilung von Planungs- und Ausführungsmängeln.

„Baukoordinatoren/innen Haustechnik (TÜV)“ können für die Beurteilung der Bauplanung und die Überwachung der Bauausführung eingesetzt werden.