ID-Nr. 0000057198: Vorsorgeexperte (Familienverbund) mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Vorsorgeexperte (Familienverbund) mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossenes Studium

oder

  • Abgeschlossene Berufsausbildung

oder

  • IHK-Zulassung als Finanzdienstleister

und

  • Berufserfahrung als Generationenberater, Ruhestandsplaner, Financial Planer oder vergleichbare Erfahrung nach und haben eine von PersCert TÜV anerkannte Ausbildung

und

  • Der Teilnehmer hat den nach Inhalt, Dauer und Gliederung durch die Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV anerkannten Lehrgang „Vorsorgeexperte (Familienverbund)“ von JURA DIREKT mit einer Mindestanwesenheit von 80 % absolviert.
Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und Fallbeispiel)
Nachzuweisende Kompetenzen:

Erfolgreiche Absolventen sind in der Lage, rechtliche und finanzielle Vorsorge sowie Risikomanagement im Familienverbund im Einklang mit dem RDG kompetent aufzuklären. Sie können Kundengespräche strukturiert vorbereiten, Kundenwünsche und -bedarf aufarbeiten, um eine ganzheitliche und nachhaltige Vorsorge für persönliche und familiäre Sicherheit und Selbstbestimmung zu gewährleisten. Sie wissen, wie sie sich in Ihrem Markt positionieren und vermarkten, vertrieblich agieren und über den familienbezogenen Lösungsansatz zu rechtlicher und finanzieller Vorsorge ihren Geschäftserfolg weiterentwickeln und festigen.

Rezertifizierung:

Die Teilnehmer weisen die Aktualität ihrer Kompetenz in einem Rezertifizierungsverfahren nach.

Kooperationspartner:JURA DIREKT
Bisher umgesetzt in:Deutschland