ID-Nr. 0000055499: SIL & PL Spezialist, Maschinensicherheit mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:SIL & PL Spezialist, Maschinensicherheit mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Ein Bachelor oder Master Diplom als Ingenieur (bzw. entsprechendes Kompetenzlevel)
  • Mindestens 1 Jahr relevante technische Erfahrung
  • Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Funktionale Sicherheit für Maschinen“ im Umfang von 6 Tagen à 8 Stunden der D & F Consulting B.V.. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80%.
Prüfungsbausteine:

Schriftliche und praktische Prüfung mit Verwendung der EDV-Tools „SISTEMA“ (DGUV/IFA) oder „Safety Evaluation Tool“ (Siemens)

Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Verfahren zur Risikobeurteilung und Risikominderung (EN/ISO 12100)
  • Performance Level Standard (PL) gemäß EN/ISO 13839-1/2
  • Sicherheitsintegritätslevel Standard (SIL) gemäß IEC/EN 62061
  • EDV-Bewertungstools: „SISTEMA“ (DGUV/IFA) und „Safety Evaluation Tool“ (Siemens)
  • Wesentliche Richtlinien und Normen zur Funktionalen Sicherheit, wie
    • EU Maschinenrichtlinie
    • IEC/EN 60204-1
    • IEC/EN 62061
    • EN/ISO 13849
    • EN/ISO 13850
    • EN/ISO 13855
    • EN/ISO 14119

Erfolgreiche Absolventen sind in der Lage,

  • Risikobeurteilungen gemäß EN/ISO 12100 durchzuführen,
  • Sicherheitsfunktionen und sicherheitsrelevante Bauteile von Kontrollsystemen für Maschinen zu spezifizieren, zu planen und zu implementieren,
  • die Bewertungstools „SISTEMA“ (DGUV/IFA) und „Safety Evaluation Tool“ (Siemens) anzuwenden,
  • sicherheitsbezogene Software für Maschinen zu bestimmen und zu planen und
  • Systeme für Funktionale Sicherheit zu verifizieren und zu validieren.
Rezertifizierung:

Die Teilnehmer weisen die Aktualität ihrer Kompetenz in einem Rezertifizierungsverfahren nach.

Kooperationspartner:D&F Consulting B.V.
Bisher umgesetzt in:Niederlande