ID-Nr. 0000055372: Projektleiter Fliesenverlegung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Projektleiter Fliesenverlegung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Einschlägige handwerkliche Ausbildung oder eine nachgewiesene Berufspraxis als Fußboden-/Fliesenverleger von mindestens 2 Jahren.
  • Erfolgreiche Teilnahme an der aus 4 Modulen bestehenden, von der Zertifizierungsstelle anerkannten, beruflichen Fortbildung der PCI-Akademie.
Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung
Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Untergrundbestimmung und Untergrundbehandlung
  • Qualitätsmerkmale von Verlegesystemen für Fliesen und Natursteinbelägen und deren Anwendungsbereiche in Bezug auf mögliche Untergründe
  • Werkzeugauswahl und Bestimmung des Verlegesystems in Bezug auf die Qualität der aufzubringenden Fliesen bzw. Natursteinbeläge
  • Bauüberwachung und Zusammenarbeit mit Auftraggebern bei der Realisierung von Fliesenverlegungsprojekten

Projektleiter Fliesenverlegung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation sind in der Lage, den Einsatz geeigneter Verlegesysteme für Fliesen und Natursteinbeläge in Abhängigkeit von den bauwerksbedingten Untergründen zu konzipieren und deren fachgerechte Ausführung zu gewährleisten

Kooperationspartner:www.pci-akademie.de