ID-Nr. 0000054401: Interner Qualitätsauditor (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Interner Qualitätsauditor (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Zertifikat Qualitätsbeauftragte/r (TÜV) oder Zertifikat Qualitätsmanager/in (TÜV) bzw. vergleichbare Abschlüsse eines anerkannten Bildungsträgers und Teilnahme an dem von der Zertifizierungsstelle anerkannten Lehrgang „Interner Qualitätsauditor/in (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)
  • Mündliche Prüfung
     
Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Normative Auditgrundlagen: DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 19011
  • Auditprogrammplanung
  • Auditprogrammdurchführung
  • Kommunikation, Fragetechniken
  • Auditprogramm Ergebnisse/Auditbericht

„Interne Qualitätsauditoren (TÜV)“ verfügen über die Kompetenz, Audits zu planen und durchzuführen. Sie sind befähigt, die Konformität der gelebten Prozesse mit den Verfahrensregelungen und den Anforderungen der DIN EN ISO 9001 zu beurteilen. Sie tragen damit entscheidend dazu bei, ein Qualitätsmanagementsystem erfolgreich einzuführen und am Leben zu erhalten.