ID-Nr. 0000054400: Inspektor für Hygiene nach VdS 3151 mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Inspektor für Hygiene nach VdS 3151 mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Praktische Erfahrung als Fachkraft oder Meister in Baugewerken.
  • Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten 4-tägigen Qualifizierung „Hygieneinspektor nach VdS 3151“ der Deutschen Gütegemeinschaft ImmobilienSchadenService AG. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80%.
Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)
  • Erfolgreiche Absolvierung der praktischen Ausbildungsstationen.
Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten in folgenden Bereichen nach:

  • Grundlagen der VdS 3151/Richtlinie zur Schimmelpilzbeseitigung, BGI 858/Richtlinie der BG, UBA Leitfaden des Umweltbundesamts und Kenntnisse der Haftung
  • Probeentnahmen für Laboraufträge
  • Messungen für Sofortmaßnahmen durchführen
  • Bewertung des Schadensfalls
  • Sanierungstechniken für die Erstversorgung
  • Schadenserkennung und Sanierungskonzepte erstellen
  • Kundenberatung für das Sanierungskonzept

Erfolgreiche Absolventen sind in der Lage, Schimmelpilzschäden nach Leitungswasserschäden festzustellen, zu analysieren und Maßnahmen zur Erstversorgung zu gewährleisten. Sie beraten Betroffene über angemessene Sanierungsmöglichkeiten und stellen Konzepte für die Wiederherstellung des Ausgangszustands auf.

Kooperationspartner:ISS AG - Deutsche Gütegemeinschaft ImmobilienSchadenService AG