ID-Nr. 0000052427: Energieauditor (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Energieauditor (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreicher Abschluss als „Energiemanagementbeauftragter (TÜV)“ und „Energiemanager (TÜV)“ sowie erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Energieauditor (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80%.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)

Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Auditgrundlagen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Auditprogrammen
  • Auditgesprächsführung
  • Auditnachbereitung

„Energieauditoren (TÜV)“ sind in der Lage, die normativen Anforderungen an Energieaudits und Energieauditoren anzuwenden, interne und externe Energie(management)- und Prozessaudits sowie Lieferantenaudits professionell zu planen, durchzuführen und nachzubereiten,  die erforderlichen Kommunikations- und Gesprächstechniken einzusetzen, um Audits erfolgreich zu bestehen sowie zuverlässig zu bewerten, ob ein Energiemanagementsystem den Anforderungen der DIN EN ISO 50001 entspricht.

Rezertifizierung:

Für die Rezertifizierung müssen die Teilnehmer den Besuch von mindestens 8 Unterrichtseinheiten themenbezogener Fortbildung pro Jahr, den Nachweis fortgesetzter beruflicher Tätigkeit mit abschlussbezogenen Aufgaben sowie den Nachweis von mindestens 3 durchgeführten Audits belegen.

Downloads

Dokumentenart Dokumententitel Anerkannt durch TÜV Rheinland Dokumentenbeschreibung
Antragsformular Rezertifizierung Anlage Audittätigkeit Ja Anlage zum Nachweis der Audittätigkeiten
Antragsformular Rezertifizierung Energieauditor (TÜV) Ja Antrag auf Rezertifizierungsantrag