ID-Nr. 0000052314: IT Forensic Mobil Expert mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:IT Forensic Mobil Expert mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Einschlägiges, abgeschlossenes Studium (z. B. (Wirtschafts-, Informatik-, Ingenieur-studiengang und mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Zertifizierungsbereich innerhalb der letzten 8 Jahre

oder

  • Einschlägig abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Zertifizierungsbereich

und

  • Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Fortbildung der Akademie des Fachverband zertifizierter Gutachter e.V. im Umfang von 24 Unterrichtseinheiten.
Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)
  • Auswertebericht als Hausarbeit
Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten in  folgenden Bereichen nach:

  • Grundlagen der mobilen Forensik
  • Techniken der Android /iOS – Forensik
  • Beweismittelsicherung
  • Datenauswertung
  • Dokumentation

Erfolgreiche Absolventen kennen die Techniken der Forensik von mobilen Endgeräten und sind befähigt, gerichtsfeste Beweisaufnahmen und Beweissicherungen, sowie IT-forensische Analysen durchzuführen und deren Ergebnisse in Auswerteberichten darzustellen.

Kooperationspartner:Akademie des Fachverband zertifizierter Gutachter e.V
Bisher umgesetzt in:Deutschland