ID-Nr. 0000052051: IT-Sachverständiger für Systeme & Anwendungen mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:IT-Sachverständiger für Systeme & Anwendungen mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten, aus drei Modulen bestehenden Fortbildung der Akademie des Fachverband zertifizierter Gutachter e.V. im Umfang von 104 Unterrichtseinheiten.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)
  • Prüfungsgutachten
  • Fachgespräch
Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten in folgenden Bereichen nach:

  • Grundlagen Sachverständigenwesen
  • Sachverständige im gerichtlichen und behördlichen Auftrag
  • Spezifische Aspekte des IT-Sachverständigen
  • Vergütung nach JVEG
  • Grundlagen der digitalen Forensik für Windows Betriebssysteme
  • Beweismittelsicherung
  • Datenauswertung
  • Dokumentation
  • Grundlagen der mobilen Forensik
  • Techniken der Android /iOS – Forensik

Erfolgreiche Absolventen sind befähigt, komplexe Bewertungen in der Informationstechnik (IT) vorzunehmen und aus den gewonnenen Informationen gerichtsverwertbare Gutachten oder in der Forensik Auswertungen anzufertigen.

Rezertifizierung:

Die Teilnehmer weisen die Aktualität ihrer Kompetenz in einem Rezertifizierungsverfahren nach.

Kooperationspartner:Akademie des Fachverband zertifizierter Gutachter e.V.
Bisher umgesetzt in:Deutschland