ID-Nr. 0000044752: Business Continuity Manager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Business Continuity Manager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:

Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „BCM Manager - Business Continuity Management“ der International School of IT Security AG (isits). Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der 40 Unterrichtseinheiten.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)
Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Einführung eines Business Continuity Management Systems
  • Programm Management
  • Business Impact Analyse
  • Risk Assessment
  • BCM Strategien
  • Implementierung BCM
  • Notfallmanagement
  • Krisenmanagement

„Business Continuity Manager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ kennen den Aufbau und die Funktionsweise von BCM-Systemen. Sie sind befähigt, BCM-Systeme anforderungsgerecht in Unternehmen zu implementieren und dadurch die Risiken für die Unternehmen in Krisen- und Notfallsituationen zu minimieren.

Kooperationspartner:International School of IT Security AG (isits)