ID-Nr. 0000044645: Fachkraft für Scheduling mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Fachkraft für Scheduling mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder Wirtschaftsingenieurstudium und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer technischen Funktion oder Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Berufsbild und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer technischen Funktion
  • Praktische Erfahrungen im Projektmanagement
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teilnahme am von der Personenzertifizierungsstelle anerkannten 15-tägigen Lehrgang „Fachkraft für Purchasing“, bei mindestens 80% Anwesenheit
Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Zwischenprüfungen (Multiple Choice)
  • Zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung wird ein themenbezogener Arbeitsbericht abgegeben.
  • Mündliche Prüfung
Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in den folgenden Bereichen nach:

  • Project Planning
  • Konfliktmanagement
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Intercultural Awareness
  • Project Execution
  • Umgang mit einem Projektplanungsprogramm

Die Absolventen sind damit in der Lage, die produktionsbezogenenen Ablaufpläne unter Einbeziehung aller Auftragsinstanzen zu erstellen und Aufträge begleitend zu steuern.

Rezertifizierung:

Die Fachkräfte für Scheduling weisen die Aktualität ihrer Kompetenz in einem Rezertifizierungsverfahren nach.

Kooperationspartner:Framatome
Bisher umgesetzt in:Deutschland

Downloads

Dokumentenart Dokumententitel Anerkannt durch TÜV Rheinland Dokumentenbeschreibung
Antragsformular Rezertifizierung Fachkraft für Scheduling Ja Antrag auf Rezertifizierung