Zertifiziertes Produkt

Radwege Zustandserfassung:

Zertifikatsinhaber: Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH

Prüfzeichennummer: 0000043728

Die Prüfung umfasst:

Beschreibung:

Die messtechnische Zustandserfassung und -bewertung (ZEB) mit schnellfahrenden Messsystemen auf Radwegen liefert objektive und belastbare Basisinformationen für eine systematische Erhaltung sowie für die Vermögensbewertung des Anlagegutes „Radwege“ im Rahmen der Doppik. Die ZEB teilt sich auf in folgende Teilprojekte:

  • Grunddatenerfassung
  • Befahrung der Radwege mit Erfassung der
    • Substanzmerkmale und Bestandsdaten über Videoaufnahmen
    • Längsebenheit / Längs- und Querneigung
    • Position des Messortes über DGPS / Wegstreckenmessung
  • Auswertung der Videoaufnahmen
  • Bewertung der Ergebnisse durch:
    • Überführung der Zustandsgrößen in Zustandswerte mittels Normierungsfaktoren
    • Verknüpfung der Zustandswerte zu Teilwerten und Gesamtwert
    • Abschnittsbildung und grafische Darstellung in Zustandsklassen (1-4)

 

Die Erfassung der touristischen Radfernwege in der Energieregion Lausitz erfolgte im Jahre 2013 und wurde mit dem schnellfahrenden Messsystem ARGUS®Agil auf insgesamt 845 km durchgeführt. In der Energieregion Lausitz sind die Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße sowie die kreisfreie Stadt Cottbus zusammengeschlossen.

Die Bewertung des Oberflächenzustandes der Radwege erfolgt in Anlehnung an die EEMI 2012 (FGSV Regelwerk der 2ten Kategorie).

 

Abgeleitet aus den Ergebnissen der Bewertung wurde der Zustand der Oberflächenbeschaffenheit der befahrenen Radwege gemäß folgendem Kriterium zertifiziert:

 

Mindestens 85% der befahrenen Radwege wurden mit der Zustandsklasse 1 oder 2 bewertet.

Weitere Informationen des Zertifikatsinhabers über das zertifizierte Produkt: Der Zertifikatsinhaber hat keine weiteren Informationen über das Produkt angegeben.
Kontakt zum Zertifikatsinhaber: Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH

Am Turm 14
03046 Cottbus