ID-Nr. 0000043136: Autoglaser mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Autoglaser mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:

Die Teilnehmer besitzen mindestens 12 Monate Erfahrung in der Reparatur und dem Neueinbau von Fahrzeugglas.

Die Teilnehmer

  • haben das 1 wöchige Basistraining der Carglass GmbH im Umfang von 50 UE absolviert und wurden insgesamt 4 Wochen in Ausbildungs-Service Centern eingearbeitet. Der Nachweis erfolgt durch eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

oder

  • verfügen über eine 36 monatige lückenlose Autoglasererfahrung in den letzten 5 Jahren und weisen eine erfolgreiche Teilnahme an Assessments in den Bereichen CORE (Glas-Medic), QSWS (Quality Starts With Safety), STOP (Arbeitssicherheit) nach,

und weisen

  • mindestens 1 Assessment WSS-Austausch
  • mindestens 1 Assessment Glas-Reparatur (GM)
  • mindestens 1 Assessment EZI Wire Assessment
  • mindestens 1 Assessment TEK Assessment für Mobilmonteure
  • die Multi-Lifter Unterweisung
  • die GTS Unterweisung
  • ein Vertiefungs-Training im Bereich Service- und Kundenorientierung
  • das Können im Umgang mit TMD (Technical Master Database)
  • eine Unterweisung zur Auftragsabwicklung

nach.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)
Nachzuweisende Kompetenzen:

Die Teilnehmer weisen durch ihre praktische Erfahrung, Schulungsmaßnahmen und die Assessments sowie die schriftliche Prüfung ihre Kompetenz in der Reparatur und dem Neueinbau von Fahrzeugglas nach. Damit kann dem Kunden ein einheitlich hoher Service garantiert werden, unabhängig von Hersteller, Modell und Baujahr des Fahrzeugs.

Kooperationspartner:Carglass

Downloads

Dokumentenart Dokumententitel Anerkannt durch TÜV Rheinland Dokumentenbeschreibung
Antragsformular Rezertifizierung Autoglaser Ja Antrag auf Rezertifizierung