ID-Nr. 0000042503: Pflegetherapeut Wunde ICW®

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Pflegetherapeut Wunde ICW®
Zulassungsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung ist eine gültige Zertifizierung als „Wundexperte ICW®“ und die Teilnahme an einer 168 Sunden Theorie und 40 Stunden Praxis umfassenden Fortbildungsveranstaltung nach den Richtlinien der ICW bei einem von ICW/TÜV anerkannten Anbieter.

Prüfungsbausteine:

1. Schriftliche Prüfungsklausur
2. Hausarbeit
3. Colloquium

Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer nach, dass sie über die erforderlichen handlungsbezogenen Kompetenzen (Sozial-, Methoden- und Fachkompetenz) wie sie der Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ (DNQP) fordert, verfügen. Sie sind befähigt:

  • zur institutionsübergreifenden Planung, Koordination und Evaluation eines Versorgungs- und Behandlungsprozesses von Menschen mit chronischen Wunden.
  • zur gesundheitsbezogenen Förderung des Alltags- und Selbstmanagements der Betroffenen mit dem Ziel, deren Lebensqualität zu verbessern.

Nach 5 Jahren ist eine Rezertifizierung durch den Nachweis von Fortbildungs-aktivitäten, zugelassen durch ICW und TÜV, erforderlich.

Kooperationspartner:ICW