ID-Nr. 0000039657: Zertifizierte Fachkraft für Qualitätssicherung im Lebensmitteleinzelhandel mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Zertifizierte Fachkraft für Qualitätssicherung im Lebensmitteleinzelhandel mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens 2 jährige Berufserfahrung
  • 1 Jahr spezifische Berufserfahrung in einer Frischeabteilung des Lebensmitteleinzelhandels
  • Erfolgreiche Teilnahme am Seminar „Fachkraft Qualitätssicherung im Einzelhandel“ nach DIN 10514 im Umfang von 30 UE. Die Teilnahme gilt als erfolgreich, sofern der/die Teilnehmer/in mindestens 80% der Gesamtdauer des Seminars durch Unterschrift bestätigt anwesend war.
Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)

Nachzuweisende Kompetenzen:

Die Teilnehmer weisen durch die Zulassungsvoraussetzungen und die schriftliche Prüfung ihre Kompetenz in folgenden Bereichen nach:

  • Lebensmittelhygiene
  • HACCP
  • Kennzeichnungspflicht
  • Zutreffende Gesetze und Verordnungen in Bezug auf die Lebensmittelhygiene
  • Grundlagen der Mikrobiologie

Im Rahmen der Rezertifizierung wird diese Kompetenz durch den Nachweis eines Auffrischungslehrgangs (8UE) und den Nachweis einer mindestens 2-jährigen spezifischen Arbeitserfahrung in einer Frischeabteilung des Lebensmitteleinzelhandels erneut bestätigt.

Kooperationspartner:EDEKA AG
Bisher umgesetzt in:Deutschland