ID-Nr. 0000039339: E-Moderator (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:E-Moderator (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung als Angestellte oder Selbstständige aus Bereichen wie Training, Personalentwicklung oder Beratung und erfolgreiche Teilnahme an der Schulung „E-Moderator“ der TÜV Rheinland Akademie im Umfang von 23 UE (Online, Präsenz und Selbststudium).

Die Teilnahme gilt als erfolgreich, sofern der/die Teilnehmer/in mindestens 80% der Gesamtdauer des Seminars bestätigt anwesend war.

Prüfungsbausteine:

Online-Moderation

Nachzuweisende Kompetenzen:

Die Teilnehmer weisen durch die Zulassungsvoraussetzungen und die Online-Moderation ihre Kompetenz in den folgenden Bereichen nach:

  • Besonderheiten der synchronen Kommunikation in Live-Online-Veranstaltungen
  • Spezifische Rahmenbedingungen von Live-Online-Veranstaltungen
  • Einsatzmöglichkeiten von Live-Online-Systemen für die Realisierung von Live-Online-Veranstaltungen
  • Gezielter Einsatz von Methoden und Werkzeugen für eine effektive Live-Online-Moderation

Der Absolvent ist damit in der Lage, umfassend und unter Einbeziehung aller relevanten Aspekte als E-Moderator zu agieren.

Kooperationspartner:Workplace Learning Solutions