ID-Nr. 0000039275: Qualitätsmanager (TÜV) (akkreditiertes Personenzertifikat)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Qualitätsmanager (TÜV) (akkreditiertes Personenzertifikat)
Zulassungsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Zertifizierung:

  • Zertifikat Qualitätsbeauftragte/r (TÜV) oder ein vergleichbarer akkreditierter Abschluss
  • Erfolgreich abgelegte Prüfung Qualitätsmanager/in (TÜV) (nicht länger als 18 Monate zurückliegend)
  • Mind. Fachschulabschluss oder eine abgeschlossene Ausbildung mit 6 Jahre Berufserfahrung in Vollzeittätigkeit
  • Mind. 4 Jahre Berufserfahrung davon 2 Jahre mit qualitätsbezogenen Tätigkeiten in einer Vollzeittätigkeit.
Prüfungsbausteine:

Dokumentenbewertung der eingereichten Nachweise durch die akkreditierte Zertifizierungsstelle.

Nachzuweisende Kompetenzen:

Die Zertifikatsinhaber verfügen über nachgewiesene praktische Erfahrung im Qualitätsmanagement, können Prozesse und Projekte in ihrem Unternehmen managen und die Steuerung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse übernehmen.
Nach Ablauf der 3 Jahre (ab Prüfungsdatum) ist eine Rezertifizierung möglich.

Rezertifizierung:

Derzeitige Anforderungen für die Re-Zertifizierung*:
Zur Rezertifizierung muss der Zertifikatsinhaber der Zertifizierungsstelle nachweisen, dass er im zurückliegenden Zeitraum mind. 1 Jahr im zertifizierten Bereich tätig war. Er muss weiterhin nachweisen, dass er im Gültigkeitszeitraum an mind. einer 1-tägigen Schulung teilgenommen hat, in der Neuerungen im Qualitätsmanagementbereich behandelt wurden.

* Maßgebend sind die Kriterien der Re-Zertifizierung. zu dem Zeitpunkt, an dem die Re-Zertifizierung stattfindet.

Bisher umgesetzt in:Deutschland