ID-Nr. 0000038997: Cloud Computing Professional (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Cloud Computing Professional (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme an den beiden Modulen der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Cloud Computing Professional (TÜV)“.

  • Grundlagen von Cloud Computing
  • Cloud Computing – Security und Verträge

Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der 40 Unterrichtseinheiten.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (multiple choice)

Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Public, private und hybrid cloud
  • Cloud Infrastrukturen
  • Cloud Ansätze der großen Hersteller
  • Vor-/Nachteile einer Cloud Lösung
  • Rechtliche Dimensionen beim Auslagern von Daten in die Cloud
  • Reduzierung von vertraglichen und Haftungsrisiken beim Datenschutz
  • Sicherheit in Cloud Lösungen
  • Risiko Management in Cloud Lösungen
  • Datensicherung in Cloud Umgebungen
  • Service Level Agreements
  • Relevante Leistungsindikatoren in Cloud Lösungen
  • Abrechnungsmodelle für Cloud

„Cloud Computing Professionals (TÜV)“ unterstützen das Management bei der Entscheidung, welche Betriebsprozesse bzw. Daten durch Cloud Lösungen abgedeckt werden können. Sie kennen die Chancen und Risiken einer Cloud Lösung und sorgen dafür, dass Datensicherheit und ihre zuverlässig hohe Verfügbarkeit von Services gewährleistet sind.

Rezertifizierung:

Die Rezertifizierung erfolgt aufgrund des Nachweises von 8 UE Weiterbildung pro Jahr in Cloud relevanten Themen.

Bisher umgesetzt in:Deutschland

Downloads

Dokumentenart Dokumententitel Anerkannt durch TÜV Rheinland Dokumentenbeschreibung
Dokument Rezertifizierung Cloud Computing Professional (TÜV) Ja Antrag auf Rezertifizierung