ID-Nr. 0000038910: Sachkundiger für Schäden an Gebäuden mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Abschlusses:Sachkundiger für Schäden an Gebäuden mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Ausbildung als Architekt, Bauingenieur, Meister oder Techniker, Eintrag in die Handwerksrolle, Ausnahmegenehmigung der Kammer
und
mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
oder
ein Berufsabschluss als Geselle des Bauhandwerks mit mindestens 7 Jahren einschlägiger Berufserfahrung.

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten 6-tägigen Qualifizierung „Sachkundige für Schäden an Gebäuden“ nach dem Curriculum der SAA GmbH.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)

Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Allgemeines
  • Recht
  • Wertermittlung
  • Schäden

„Sachkundige für Schäden an Gebäuden mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ verfügen über die Sachkunde, Schäden an Gebäuden kompetent zu analysieren und zu bewerten.

Kooperationspartner:SAA - Sachverständigen Akademie Aachen GmbH