ID-Nr. 0000038909: Fachkraft für Sturmschadenmanagement mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Fachkraft für Sturmschadenmanagement mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
Zulassungsvoraussetzungen:

Praktische Erfahrung als Fachkraft oder Meister in Baugewerken

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten 2-tägigen Qualifizierung „Fachkraft für Sturmschadenmanagement“ (ISS).
Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80%.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)

Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Vorschriften und Regelungen zur Schadenminderungspflicht bei Sturmschaden
  • Grundlagen des Vertragsrechts und zum Versicherungsvertragsgesetz
  • Differenzierung zwischen Rettungsobliegenheiten und Instandsetzungsgewerken
  • Verfahren der Noteindeckung und der Arbeitssicherheit
  • Praktische Kenntnis zur Messtechnik und Bauteiltrocknungsverfahren
  • Baustoffkunde und Bauphysik
  • Vorschriften und Maßnahmen der Dekontamination
  • Erstellung von Dokumentationen und Protokollen in der Schadensabgrenzung

„Fachkräfte für Sturmschadenmanagement mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“ sind in der Lage, eine effiziente und kostenoptimierte Sturmschadensanierung an Gebäuden vorzunehmen.

Kooperationspartner:ISS AG - Deutsche Gütegemeinschaft ImmobilienSchadenService AG