ID-Nr. 0000038799: Fachkraft für molekulare Medizin (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Fachkraft für molekulare Medizin (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Fachkraft für molekulare Medizin (TÜV)“ im Rahmen der modularen Weiterbildung zum „Fachpersonal Biotechnologie (TÜV)“

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (multiple Choice und offene Fragen) und Hausarbeit

Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Molekulare und zellbiologische Prozesse
  • Gentechnische Methoden und deren Anwendung
  • Proteintechnische Methoden und deren Anwendung
  • Zellbiologische Methoden
  • Molekulare Ursachen, Diagnostik und Therapien
  • Arbeitssicherheit im Labor

Die Absolventen verfügen über Schlüsselkompetenzen für kreatives und reflektiertes Arbeiten in biomedizinisch orientierten Forschungseinrichtungen, Kliniken und Biotechnologie-Unternehmen.

Bisher umgesetzt in:Deutschland