ID-Nr. 0000038689: Beispiel: „Titel des Abschlusses“ (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Beispiel: „Titel des Abschlusses“ (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:
Die erfolgreiche Teilnahme an dem von der Zertifizierungsstelle genehmigten Kurs der TÜV Rheinland Akademie GmbH. Die Kursdauer beträgt eine definierte lehrgangsabhängige Zahl an Unterrichtseinheiten a 45 Minuten. Die Teilnahme gilt als erfolgreich, sofern der/die Teilnehmer/in an den definierten Unterrichtseinheiten durch Unterschrift bestätigt anwesend war.

Zusätzlich wird zum Beispiel bei einigen Abschlüssen gefordert:
- Erworbene mehrjährige Grundkenntnisse und praktische Berufserfahrung
- Grundausbildung
- Teilnahme an zugelassenen Fortbildungen/Lehrgängen
Prüfungsbausteine:
Beispiele möglicher Prüfungsbausteine:
- schriftliche Prüfung
- mündliche Prüfung
- praktische Prüfung
- Hausarbeit
Nachzuweisende Kompetenzen:
Der Zertifikatsinhaber bestätigt in der Prüfung sein ihm vermitteltes Know-how in den Bereichen des von ihm angestrebten Abschlusses. Dies kann zum Beispiel sein:
- Erkennen und Bewerten von Sachverhalten
- Rechtliches Wissen
- Technisches Wissen
- Kundenberatung und -betreuung
Bisher umgesetzt in:Deutschland