ID-Nr. 0000038312: Fuhrparkbeauftragter (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Fuhrparkbeauftragter (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Fuhrparkbeauftragter (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der 32 Unterrichtseinheiten.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)

Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Fuhrparkverwaltung
  • Beschaffung, Outsourcing, Ausschreibung und Rückgabe
  • Kfz-Versicherung und Schadensbearbeitung

„Fuhrparkbeauftragte (TÜV)“ können eine bedarfsgerechte Einsatzbereitschaft des Fuhrparks gewährleisten sowie die Fahrzeugflotte kostenoptimal und rechtssicher betreiben.