Drukuj stronę Udostępnij stronę Kontakt

Dziękujemy za Twoją wiadomość.
Odpowiemy wkrótce.

Kontakt z TÜV Rheinland

Przepraszamy.Ta akcja nie powiodła się z powodu błędu technicznego. Spróbuj ponownie później.

Prosimy o wypełnienie wszystkich pól oznaczonych *.

Prosimy o dokładne opisanie zagadnienia.
Odpowiemy tak szybko jak to możliwe.
Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Polish, English

Zertifiziertes Produkt

  • Produkt

    ÖkoPLUS / EcoPLUS:

  • Zertifikatsinhaber

    Bischoff & Ditze Energy GmbH & Co. KG

  • Prüfzeichennummer

    0000037968

Die Prüfung umfasst:

  1. Regelmäßige Überwachung

    Entsprechend dem festgelegten Kriterienkatalog überprüft der TÜV Rheinland die Kriterien in festgelegten Zeiträumen, um die Aktualität und die Gültigkeit der Aussage und des Zertifikates zu gewährleisten.

  2. Klimaneutral

    Dieses Keyword gilt für Produkte, Organisationen und Veranstaltungen sowie Energieträger wie Strom und Gas, deren spezifische CO2-Emissionen (Carbon Footprints) entweder null sind (z.B. Strom aus erneuerbaren Energiequellen) oder deren CO2-Emissionen durch nachweisbare Kompensationsmaßnahmen neutralisiert wurden.

    TÜV Rheinland hat einen Kriterienkatalog definiert, der Mindeststandards für die Definition von "Klimaneutral" festlegt.

    Der Kriterienkatalog orientiert sich an den geltenden internationalen Normen und umfasst:

    • Für klimaneutrale Produkte und Energieträger muss der Zertifikatsinhaber, also der Hersteller oder Leiter der Organisation, nachweisen, dass der Carbon Footprint (CF) innerhalb der geltenden Lebenszyklusgrenzen null oder negativ ist. Die Menge der zertifizierten Produkte ist ein wesentlicher Parameter, der überwacht und bilanziert werden muss.
    • Bei klimaneutralen Organisationen und Veranstaltungen muss der Zertifikatsinhaber nachweisen, dass der Carbon Footprint (CF) über einen bestimmten Zeitraum innerhalb der geltenden Grenzen der Standorte null oder negativ ist.

    TÜV Rheinland prüft dies wie folgt:

    • Bei klimaneutralen Produkten und Energieträgern, dass die vom Zertifikatsinhaber vorgelegte CF-Berechnung nach den Regeln der ISO 14067, ISO 14040/44 oder PAS 2050 durchgeführt wurde und alle direkten und indirekten THG-Emissionen, die in den jeweiligen Lebenszyklusgrenzen anfallen, berücksichtigt wurden.
    • Bei klimaneutrale Organisationen und Veranstaltungen, dass die vom Zertifikatsinhaber vorgelegte CF-Berechnung gemäß den Regeln der ISO 14064-1 und/oder des Greenhouse Gas Protocol durchgeführt wurde.
    • Für alle gilt, dass die direkten Kompensationsmaßnahmen gemäß den anwendbaren gemeinsamen Standards und Methoden quantifiziert werden, ohne dass es zu Doppelzählungen kommt;
    • Für alle gilt, dass die indirekten Kompensationsmaßnahmen mit den bestehenden Bilanzierungs- und Stilllegungsregeln übereinstimmen. Die Beschaffung und Stilllegung von registrierten CO2-Zertifikaten ist zulässig, wenn das Volumen der stillgelegten CO2-Zertifikate gleich oder höher ist als der entsprechende CO2-Fußabdruck.

    Das Keyword "Klimaneutral" bestätigt, dass der Gegenstand der Zertifizierung die von TÜV Rheinland festgelegten Kriterien erfüllt.

Zertifikat für dieses Produkt

Informationen

Kontakt zum Zertifikatsinhaber

Bischoff & Ditze Energy GmbH & Co. KG

Kreuzweg 7
20099 Hamburg
Niemcy

E-Mail: poesl@bd-energy.com

Downloads

Prüfkriterien / Anforderungskatalog ÖkoPLUS / EcoPLUS Kriterienkatalog 1.1
Produktbeschreibung von "ÖkoPLUS / EcoPLUS" in der Version 1.1
Reviewed by TÜV Rheinland 100 KB Download
Zertifikat / Genehmigung ÖkoPLUS / EcoPLUS Zertifikat Reviewed by TÜV Rheinland 100 KB Download
Prüfkriterien / Anforderungskatalog ÖkoPLUS / EcoPLUS catalogue of criteria 1.1 Reviewed by TÜV Rheinland 600 KB Download
Zertifikat / Genehmigung ÖkoPLUS / EcoPLUS certificate Reviewed by TÜV Rheinland 200 KB Download