ID-Nr. 0000036941: Produktionslogistiker (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Produktionslogistiker (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Produktionslogistiker (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie.

Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80 % der insgesamt 40 Unterrichtseinheiten und der Erstellung einer Hausarbeit, in der die einzelnen Phasen eines Projekts unter Anleitung eines Mentors fachlich ausgearbeitet wurden.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)
  • Hausarbeit
Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Grundlagen Produktionslogistik
  • Produktionsplanung und Steuerungssysteme
  • Disposition
  • Beschaffungslogistik/Versorgungskonzepte
  • Fuhrpark-/Behältermanagement

Der "Produktionslogistiker (TÜV)" ist in der Lage, die Chancen, Nutzen und Risiken von betriebswirtschaftlichen Logistik- und Versorgungskonzepten einzuschätzen.

Bisher umgesetzt in:Deutschland