ID-Nr. 0000036386: Security Awareness Koordinator (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Security Awareness Koordinator (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Security Awareness Koordinator (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der 24 Unterrichtseinheiten.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)
Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Grundlagen und Erfolgskriterien
  • Planung und Durchführung von Security-Awareness-Kampagnen
  • Entwicklung, Präsentation und Bewertung einer Security-Awareness-Kampagne

„Security Awareness Koordinatoren (TÜV)“ verfügen über gesicherte Kenntnisse hinsichtlich der Grundlagen, wesentlicher Begrifflichkeiten sowie der technischen und rechtlichen Voraussetzungen der Security Awareness. Sie können die richtigen Strategien und Methoden für eine wirkungsvolle Security Awareness im Unternehmen festlegen und entsprechende Kampagnen professionell planen und umsetzen.