ID-Nr. 0000036385: Gutachter für Solarthermie-Anlagen (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Gutachter für Solarthermie-Anlagen (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Studium der Ingenieurwissenschaften oder sonstiger vergleichbarer Naturwissenschaften und mindestens 2 Jahre Praxis an solartechnischen Anlagen
oder
ein Abschluss als Bautechniker oder Meister in einem baurelevanten Gewerk (Dachdecker, Elektriker, Zimmerer o. ä.) und mind. 3 Jahre Berufserfahrung an solartechnischen Anlagen
oder
sonstige Berufsabschlüsse und 5 Jahre nachgewiesene Berufserfahrung in der Planung und Installation von solartechnischen Anlagen

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Gutachter für Solarthermie-Anlagen (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der insgesamt 3-moduligen Fortbildung.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)
  • Erstellung Gutachten
Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Baurecht, Normen, Regeln der Technik
  • Kosten und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Erkennen und Bewerten von Fehlern bei Solarthermie-Anlagen
  • Sachverständigenwesen

„Gutachter für Solarthermie-Anlagen (TÜV)" beherrschen die anerkannten Regeln der Technik und können fundierte Gutachten im Bereich solarthermischer Anlagen erstellen.

Downloads

Dokumentenart Dokumententitel Anerkannt durch TÜV Rheinland Dokumentenbeschreibung
Antragsformular Rezertifizierung Gutachter für Solarthermie-Anlagen (TÜV) Ja Antrag auf Rezertifizierung
Antragsformular Rezertifizierung Gutachter für Solarthermie-Anlagen (TÜV) - Anlage Mustergutachten Ja Anlage für Mustergutachten