ID-Nr. 0000031876: Logistik-Fachwirt (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Logistik-Fachwirt (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Kaufmännische Ausbildung oder kaufmännisches Studium sowie zwei Jahre Berufserfahrung
  • Grundlagenwissen zu den Themenbereichen Betriebswirtschafts-, Industrie- bzw. Handelsbetriebslehre sowie Logistik
  • Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Logistikfachwirt (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie
Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)

Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Betriebliche Logistik
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Qualitätsmanagement und Projektmanagement in der Logistik
  • Logistik-Controlling
  • Zusammenhänge, Abhängigkeiten und Zielkonflikte in Beschaffung, Materialmanagement und Logistik
  • Beschaffungslogistik, Produktionslogistik, Entsorgungslogistik, Lagerlogistik, Produktionswirtschaft, Supply Chain Management

„Logistik-Fachwirte (TÜV)“ besitzen umfassendes Rüstzeug zur optimalen Gestaltung der Logistik-Prozesse. So sind sie in der Lage, Logistikkosten im Rahmen von Beschaffung, Lagerhaltung und Transport zu reduzieren und Bestandskosten durch optimale Logistikprozesse auf das notwendige Minimum zu verringern.