ID-Nr. 0000021656: Brandschutzfachingenieur (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Brandschutzfachingenieur (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreicher Abschluss „Fachbauleiter / Fachplaner (TÜV) Grundwissen“, „Spezialwissen Fachbauleiter Brandschutz (TÜV)“ und „Spezialwissen Fachplaner Brandschutz (TÜV)“.

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Brandschutzfachingenieur / -fachtechniker (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der 80 Unterrichtseinheiten und bei Nachweis eines Abschlusses als Diplomingenieur.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Bearbeitung Fallbeispiel

Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Sachkunde an brandschutztechnischen Einrichtungen
  • Planung verschiedener Einrichtungen

„Brandschutzfachingenieure (TÜV)“ betreuen eigenständig Bauvorhaben von der Planung bis zur Endabnahme. Sie sind in der Lage, komplexe Problemstellungen im vorbeugenden Brandschutz zu lösen.

Downloads

Dokumentenart Dokumententitel Anerkannt durch TÜV Rheinland Dokumentenbeschreibung
Antragsformular Rezertifizierung Brandschutzfachtechniker, Ingenieur (TÜV) Ja Vor Seminarstart 03_2018
Antragsformular Rezertifizierung Brandschutzfachtechniker, Ingenieur (TÜV) Ja Ab Seminarstart 03_2018