ID-Nr. 0000020685: Wundmanager (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Wundmanager (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreicher Abschluss als Wundexperte ICW und Pflegetherapeut Wunde ICW und mindestens 2 Jahre Berufspraxis als Pflegefachkraft.
Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Wundmanager (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie.

Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)
  • Erstellung und Verteidigung Gutachten
Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Ethik und Recht
  • Anleitung und Beratung in der Pflege
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Wundmanager (TÜV)“ verfügen über betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse und können als Führungskräfte in den Bereichen Entwicklung und Organisation von qualifizierten Dienstleistungen tätig werden.
Sie können Wundmanagementprozesse erfolgreich steuern und komplexe Versorgungssituationen fachgerecht beurteilen.

Bisher umgesetzt in:Deutschland