ID-Nr. 0000019804: Prüfer für Eisenbahnfahrzeugführer

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Prüfer für Eisenbahnfahrzeugführer
Zulassungsvoraussetzungen:

Zur Zertifizierung zum Prüfer für Eisenbahnfahrzeuge ist zugelassen, wer

  • einen deutschen oder gleichwertigen ausländischen Studienabschluss des Bauingenieurwesens, des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, einer verwandten Ingenieurwissenschaft oder einer Ingenieurwissenschaft des Verkehrswesens besitzt oder
  • Eisenbahnfahrzeugführer mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung ist und
  • innerhalb der letzten drei Jahre ununterbrochen im Eisenbahnbetriebsdienst tätig war und die Sachkunde für die Prüfungsinhalte besitzt.

Außerdem muss er über:

  • die Fahrzeugberechtigung für Elektrotriebfahrzeuge oder/und Dieseltriebfahrzeuge oder/und Nebenfahrzeuge oder/und Dampflokomotiven verfügen und
  • die Absolvierung eines anerkannten Lehrgangs für Prüfer mit einem Mindestumfang von 56 Std absolviert haben.

Weitere Anforderungen:

  • Mindestalter 26 Jahre
  • geistige und körperliche Eignung
  • Gewähr für Unparteilichkeit, Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit sowie die Einhaltung der Pflichten gemäß den Zertifizierungsbedingungen
Prüfungsbausteine:
  • Schriftliche Prüfung
  • Mündliche Prüfung
  • Praktische Prüfung
Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Sicherheitsrelevante Technik
  • Betriebsdienst
  • Pädagogik
  • Prüfungshandeln
  • Zertifizierung

Zertifizierte Prüfer für Eisenbahnfahrzeugführer verfügen über die fachliche und soziale Kompetenz, die Eignung von Schienenfahrzeugführern unparteilich und zuverlässig nachzuweisen.

Kooperationspartner:DB Training
Bisher umgesetzt in:Deutschland