ID-Nr. 0000006137: Wohnbereichsleiter (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Wohnbereichsleiter (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:
  • Examinierte Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger mit mindestens 1 Jahr Berufspraxis.
  • Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Wohnbereichsleiter (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie.
Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)

Nachzuweisende Kompetenzen:

In der Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Qualitätsmanagement (Klausur)
  • Schnittstellen- und Projektgestaltung (Gruppenpräsentation)
  • Personalführung und -entwicklung (Gruppenpräsentation)
  • Pflegefachliche Kompetenz (Klausur)

„Wohnbereichsleiter (TÜV)“ sind mit ihrer erworbenen Leitungskompetenz in der Lage, unter rechtlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gesichtspunkten einen Wohnbereich fach- und patientengerecht zu führen.