ID-Nr. 0000006129: Qualitätsmanager im Wareneingang (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Qualitätsmanager im Wareneingang (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Qualitätsmanager im Wareneingang (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der 16 Unterrichtseinheiten.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice)

Nachzuweisende Kompetenzen:

Durch die Prüfung weisen die Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Wareneingangsprüfung
  • Prüfung bzgl. Kennzeichnung der Ware
  • Konformitätserklärung
  • Rechtssicherheit bei Prüfsiegeln
  • Verträglichkeit mit Produkthaftungsrecht und Handelsrecht § 377 HGB
  • Normenforderungen

Die Absolventen verfügen über das nötige Fachwissen, um Produkt- und Warenauszeichnungen lesen, entschlüsseln und Konformitätserklärungen beurteilen zu können. So können Fehler und Haftungsansprüche minimiert werden.