ID-Nr. 0000006120: Instandhaltungs-Manager / Instandhaltungs-Fachingenieur (TÜV)

Die vorliegende ID Page ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch
Titel des Zertifizierungsprogramms:Instandhaltungs-Manager / Instandhaltungs-Fachingenieur (TÜV)
Zulassungsvoraussetzungen:

Einschlägiger beruflicher Abschluss wird vorausgesetzt.

Erfolgreiche Teilnahme an der von der Zertifizierungsstelle anerkannten Qualifizierung „Instandhaltungs-Manager/ Instandhaltungs-Fachingenieur (TÜV)“ der TÜV Rheinland Akademie. Die Zulassung zur Prüfung erfolgt bei einer Mindestanwesenheit von 80% der 64 Unterrichtseinheiten.

Prüfungsbausteine:

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice und offene Fragen)

Nachzuweisende Kompetenzen:

Die Teilnehmer weisen durch die Prüfung Kenntnisse in folgenden Bereichen nach:

  • Organisationskonzepte
  • Instandhaltungsstrategien
  • Aufbau und Funktionsweise eines Wartungs- und Inspektionssystems
  • Auftrags- und Ersatzteilwesen
  • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen
  • Controlling
  • Outsourcing
  • IT-Einsatz

Die Absolventen verfügen über umfangreiches Fachwissen über gesetzliche Grundlagen und Betriebswirtschaft, Einsatz von IT, eine optimale Organisation und Struktur des Instandhaltungsmanagements.